Profil

Hallo. Ich bin Anka Büchler und Grafikdesignerin. Ich habe Kommunikationsdesign studiert und arbeite seit 10 Jahren als freiberufliche Designerin in den Bereichen Markenkommunikation, Informationsdesign, Webdesign, Typografie und Illustration. Ich liebe das Gestalten von Grafikprodukten und arbeite gerne mit Stift und Papier.

Fähigkeiten
– Konzeption, Entwurf, Kreation, Design, Reinzeichnung, Produktionsbetreuung
– Corporate Design, Editorial Design, Webdesign, Informationsdesign Typographie, Illustration
– Indesign, Photoshop, Illustrator, Acrobat Reader, WordPress, Cyberduck, Social Media

Kunden

Bildung, Forschung & Öffentliche Institutionen
– Julius-Maximilians-Universität Würzburg
– Goethe-Universität Frankfurt
– Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
– Familienzentrum Berlin Weißensee
– Frei-Zeit-Haus e.V.
– Solar e.V.
– Aktion Berliner Allee

Gesundheit
– Praxis Lägel
– Praxis Freimuth
– Shiatsu to Fly
– Klangheilpraxis Efania
– Studio Gerda Arpke
– KlangBilderReise

Werbung & Medien
– Scrollan
– Kappa
– Frollein Wortstark

Kultur
– Kulturgutscanner
– Aber hallo, Weißensee! GbR

Handwerk, Kunst & Design
– Hannaske Photography
– Grund Genug
– Trauringe Freese
– Skadi Engeln
– Lieselotte

Vita

2019
jurierte Illustratorin des 3. Illustrade Festivals
Hauptausstellung im Volkstheater Rostock
www.illustrade-festival.de

2017
Gewinner des Wettbewerbs Mittendrin Berlin mit »Aber hallo, Weißensee!«
Realisierung des Projektes Gründerzeit 2.0 Pop-up Shop in Weißensee
www.mittendrin-berlin.de

2015-2019
Gründung von »Aber hallo, Weißensee!«
jährlicher Kiezplan für Weißensee
Art Direction, Informationsdesign
www.aber-hallo-weissensee.de

2014-2015
Freiberuflerin bei Kulturgutscanner
Digitalisierung von Kulturgut aus Archiven, Bibliotheken und Museen
www.die-kulturgutscanner.com

seit 2012
Gründung des Labels Lieselotte – Upcycling Produkte
Produktdesign & Grafikdesign, Social Media
www.lieselotte-berlin.de

seit 2012
Freiberufliche Grafikdesignerin in Berlin
www.anka-buechler.de

2012
Aufenthaltsstipendium der Kunststiftung Sachsen Anhalt im Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf
www.kunststiftung-sachsen-anhalt.de
www.schloss-wiepersdorf.de

2010-2011
Grafikdesignerin bei Agentur Kappa, Halle www.agenturkappa.com
2009-2010 Praktikum bei Scrollan, Berlin
www.scrollan.de

2005-2009
Studium im Kommunikationsdesign, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
Abschluss Bachelor of Arts
www.burg-halle.de

2002-2005
Ausbildung als Grafikdesignerin, Grafik+Design-Schule Schwerin
www.designschule.de

Ausstellungen

2019
Illustrade 3 Festival für Illustration, Rostock
»Feingemacht«, Halle (g)
Pica Pica, Berlin (e)

2018
»Feingemacht«, Halle (g)
Pica Pica, Berlin (e)

2017
»Feingemacht«, Halle (g)
»Grund Genug«, Stadtmuseum Schwabach (g)
Størpunkt Galerie für zeitgenössische Kunst München (g)

2016
»Creatures and Creators«, Neurotitan Berlin (g)
Kunstraum Rauschickermann, Halle (g
»Grund Genug«, Stadtgalerie Lauenburg (g)
Neonchocolate Festival, Postbahnhof, Berlin (g)

2015
Kunstbörse 25, Kunstverein Schloss Wiligrad (g)
Kunstraum Rauschickermann, Halle (g)
Picknick am Wegesrand, Wettin (g)
Størpunkt Galerie für zeitgenössische Kunst München at Art Muc, München (g)
Grund Genug, Basiskulturfabrik Neustrelitz (g)
Berlin Graphic Days im Urban Spree (g)

2014
Kunstraum Rauschickermann, Halle (g)
»Grund Genug«, Kunststiftung Sachsen-Anhalt, Halle (g)

2013
Installation, Galerie Kristine Hamann, Wismar (g)
Kunstraum Rauschickermann, Halle (g)
»Junge Künstler und Mecklenburg« Galerie Kristine Hamann, Wismar (g)
»Durch die Scheiben ist nur wenig wahrzunehmen«, Halle (g)
»follow the lines« Kunststiftung Sachsen-Anhalt, Halle (g)
»Konsumieren wider aller Vernunft« Galerie Stephan Stumpf, München (g)